BillPay Techdocs
Navbar

BillPay PaymentPage

Die BillPay PaymentPage steht als Webinterface zur Erfassung der Kundenaufträge zur Verfügung. Die Payment Page ist zugeschnitten auf Offline-Lösungen am POS sowie Telefonbestellungen.

Dabei erfasst der Händler die Kundendaten und den Warenkorbwert und leitet die Bonitätsprüfung in die Wege. BillPay meldet in Echtzeit zurück, ob der Kunde angenommen und die Bestellung bestätigt wird.

Vorteile:

  • Das Webinterface kann mit jedem Browser aufgerufen werden
  • Integrationsaufwände durch Anbindung an unsere Schnittstelle entfallen
  • kurzfristiger Start auch ohne IT-Kapazitäten, perfekt geeignet für Pilotprojekte und Testphasen

Auf folgenden Seiten finden Sie eine bildliche Beschreibung des Bestellablaufs:

Abrechnungsdateien

BillPay stellt eine wöchentliche Abrechnung für den Händler zur Verfügung. Der Leistungszeitraum der Abrechnungen ist von Montag-Sonntag. Die Abrechnungen können immer in der Folgewoche ab Mittwoch im Backoffice heruntergeladen werden. Die Auszahlung erfolgt am Donnerstag.

Das bereitgestellte Datenformat ist automatisch in Ihre Systeme einlesbar und steht per Push oder Pull zur Verfügung. Sie erhalten eine Ankündigungs-E-Mail sobald die Daten bereitstellen. Wahlweise können Sie die Daten auch per URL Download abrufen. Die Spezifikation des Links für den URL Download erhalten Sie auf Anfrage bei unserem technischen Support.

Die Datenbereitstellung erfolgt in folgenden Formaten:

  • PDF
  • CSV

Enthalten sind die jeweils im Abrechnungszeitraum angefallenen einzelnen Forderungen, sowie deren Betrag und die anfallende Gebühr.

Index Spalte Format Beschreibung
1 Gebuehrentyp N..2 0: Transaction fee (minimum)
1: Setup-Gebühr
2: monatliche Grundgebühr
3: Transaktionsgebühr
4: Stornogebühr
15: Umsatzsteuerrueckforderung 7,00%,
16: Umsatzsteuerungrueckforderung 19,00%
17: Auskunfteikosten
18: Kundenzahlung beim Händler
19: Uebernahme der Mahngebuehr durch den Händler
21: Händlerkulanz
2 Gebuehrenart AN..50 Beschreibung der Gebühr
3 Portal ID N..6 ID des Veranstalter-/ Händlerportals bei BillPay
4 Haendler Referenznummer AN..40 Mit der Vorauthorisierungsanfrage übergebene Referenz der Bestellung/ Buchung. Händlerseitig/ veranstalterseitig vergebene Referenznummer
5 Haendler Kundennummer AN..40 Ggf. mit der Vorauthorisierungsanfrage übergebene Kundennummer. Händlerseitige/ veranstalterseitige Kundennummer
6 BillPay Kundennummer N..10 ID des Kunden bei BillPay
7 Forderungs-ID N..10 ID der Forderung bei BillPay
8 Forderungsbetrag[3-stelliger Währungscode (z.B. “EUR”)] (-)Float(8:2) Auszuzahlender/einzubehaltender Betrag für die Zeile (z.B. 299,99)
9 Disagio[%] Float(1:4) Disagio in Prozent
10 Transaktionsgebühr[3-stelliger Währungscode (z.B. “EUR”)] (-)Float(8:2) Einbehaltene/rückabzuwickelnde Gebühr für die Zeile
11 Bestelldatum YYYMMDD Datum der Bestellung/ Buchung
12 Aktivierungsdatum YYYYMMDD Datum der Aktivierung
13 Faelligkeitsdatum YYYYMMDD Fälligkeitsdatum der Forderung
14 Kundenland A..3 Land des Endkunden (z.B. DEU)
ISO3166-1 (alpha-3)

Zusätzlich können die Dateien auch via Downloadlink (https-Request) heruntergeladen werden. Der Link für den https Request ist folgendermaßen aufgebaut:

https://admin.billpay.de/MerchantInvoiceDownload.action?mh=##########&cw=12&year=2017&format=csv&type=1

Get Variablen in der oben beschriebenen URL

Variable Format Info
mh string Portalspezifischer Hash zur Authenitfierung. BillPay stellt diesen Hash auf Anfrage bereit.
cw ISO 8601: WW Kalenderwoche der Abrechnungsdatei
year ISO 8601:YYYY Jahr der gewünschten Abrechnungsdatei (YYYY Format)
format string (csv or pdf) Format der Datei (CSV,PDF)
type positive int Es existieren unterschiedliche Dateitypen, abhängig von Land und Zahlart. BillPay wird Ihnen die richtigen Typen auf Bedarf mitteilen.

Version history

[2.2.0] - 2017-10-04

The version 2.2.0 is not fully backwards compatible to 2.1.0

Added - Request: getOrderDetails.xsd

  • Response: getOrderDetails.xsd

  • Request: prescore.xsd

    • attribute expecteddaystillshipping

Changed - Request: shiftDueDate.xsd - changed attribute newduedate from type date to the name shiftdatesby from the type integer in the range 1 to 90

[2.1.0] - 2017-06-19

The version 2.1.0 is not fully backwards compatible to 2.0.0

Changed - Request: preauthorize.xsd - Request: prescore.xsd - allowed values from attribute historicaltripcurrency changed from char to enum

  • Response: invoiceCreated.xsd
    • element name has been changed from “invoice_numbers” to “assigned_invoice_number”. Only the invoice_number node for the currently activated suborder is returned.

[2.0.0] - 2017-07-03

Added - Notificatons: asyncCapture.xsd

  • Request: cancel.xsd
  • Request: capture.xsd
  • Request: editCartContent.xsd
  • Request: getBillPayBankData.xsd
  • Request: invoiceCreated.xsd
  • Request: partialCancel.xsd
  • Request: preauthorize.xsd
  • Request: prescore.xsd
  • Request: reportCustomerPayment.xsd
  • Request: shiftDueDate.xsd
  • Request: updateOrder.xsd

  • Response: cancel.xsd

  • Response: capture.xsd

  • Response: editCartContent.xsd

  • Response: getBillPayBankData.xsd

  • Response: invoiceCreated.xsd

  • Response: partialCancel.xsd

  • Response: preauthorize.xsd

  • Response: prescore.xsd

  • Response: reportCustomerPayment.xsd

  • Response: shiftDueDate.xsd

  • Response: updateOrder.xsd

Should you have any questions relating to this manual and/or integrating BillPay payment methods, please feel free to contact us via support@billpay.de.